Komfort Trekking zum Kloster Tengboche

Erleben Sie die Himalaya, die höchsten Berge der Welt und den Mt. Everest, ohne Schlafsack und ohne auf die Annehmlichkeiten von Bett, Dusche und WC verzichten zu müssen. Sie wohnen in schön gelegenen, gemütlichen Komfort-Lodges und wandern überall Khumbu Tal auf aussichtsreichen Berge und durch kleine Bergdörfer, so wie besichtigen viele wunderschoenen Klöstern und werden Sie die Sherpa Kultur und Tradition mit Fachkundigen einheimischen Fuehrer tief und intensiv kennenlernen. Kultureller Höhepunkt während des Trekkings sind die Besichtigungen der Klöster von Tengpoche, Khumjung, Laudo und Thame. Andere Besondersheit von diesem Trekking ist Bergrundflug und Rückflug mit dem Hubschrauber . So was haben Sie in Nepal bestimmt noch nie gemacht!

Reise Highlight

• Besichtigung in Kathmandu Tal durch UNESCO weltkultur Erbe.
• Komfort-Lodges in schönster Lage, komfortable Zimmer mit Dusche und WC
• Begegnung mit Einheimischen Sherpa und ihrer Kultur.
• Rückflug mit dem Hubschrauber nach einem Rundflug entlang, höchte Berge der Welt, Mt. Everest, Lhotse usw.
• Perfekte Wanderung für die Aklimatisierung

Reise Überblick:

Name: Komfort Trekking in Everest Region
Dauer: 14 Tage
Aktivität: leichtes Wandern und Sightseeing
Maximale Höhe: 3980m.
Reise schwirigkeitgrad : Leicht
Unterkunft: Hotel in Kathmandu Tal und Komfort Lodges waehrend des Trekkings
Transport: Private Fahrzeug laut Reiseverlauf
Mahlzeit: Vollpension auf der ganze Reise
Beste Zeit zu reisen: von September bis Mai
Teilnehmer Zahl: Min. 4 und max. 8

1.Tag: Ankunft in Kathmandu und Fahrt zum Hotel.
2. Tag: Stadt Besichtigung im Kathmandutal
3. Tag: Flug nach Lukla und Übernachtung in Lukla
4. Tag: Wanderung nach Manjo
5. Tag: Wanderung nach Namche
6. Tag: Wanderung nach Tasinga
7. Tag: Tagesausflug zum Tengboche Kloster und zurück nach Tasinga
8. Tag: Wanderung nach Mende
9. Tag: Ruhetag in Mende
10. Tag: Tagesausflug zum Thame Kloster und zurück nach Mende
11. Tag: Flug nach Kathmandu
12. Tag: Besichtigung in Kathmandu Tal
13. Tag: Fakultativ Programm im Kathmandu Tal
14. Tag: Nachmittag Heimflug


1. Tag: Ankunft in Kathmandu 1340 m.
Sie werden von uns am Flughafen abgeholt, gemeinsam fahren wir zum Hotel. Am Abend gemeinsames Nachtessen, wo Sie einige Informationen über Nepal und das Programm erfahren werden. (-/-/A)

2. Tag: Die Altstadt von Kathmandu und ApfenTempel Swayambhunath:
Durch den chaotischenVerkehr kommen wir in die Altstadt von Kathmandu, bekannt als Durbar Square (Palast Komplex) UNESCO-Weltkulturerbe. Hier schauen wir die Holzschnitzereien der Pagoden, Paläste und Tempel an und erkunden die exotische Kumari Kultur der lebenden Göttin. Nachmittags steigen wir über 365 Stufen hinauf bis zum buddhistische Heiligtum von Swayambunath. Von dort aus haben wir einen wunderschönen Blick aufs Kathmandu Tal. (F/M/A)

3. Tag: Flug nach Lukla und Übernachtung in Lukla 2800 m:
Früh am Morgen fliegen wir nach Lukla. Der Flug bietet sich herrlichen Blick auf Himalaya und atemberaubende Landschaft. Nach der Landung begrüsst uns unsere Mannschaft. Nachmittag führt eine Akklimatisationstour durch Rhododendren zur Yak Alm 3000 m. von wo sich die Berge Kariolong und Kongde präsentiert. Gz 3 std. [F/M/A]

4. Tag: Wanderung nach Manjo 2850 m:
Die Träger oder Jokpe übernehmen unser Gepäck, dann beginnt unser Nepal Trekking, vorbei an Manimauern, Gebetsmühlen und bunten Sherpa Siedlungen, entlang des Dudhkosi (Milchfluss) immer auf und ab zum Sherpadorf Manjo 2850m. Hier übernachten wir in einfacher Lodge. Gehzeit 5-6 Std. (F/M/A)

5.Tag: Wanderung nach Namche Bazzar 3450 m:
Heute betreten wir den Sagarmatha - Nationalpark, höchst gelegener Nationalpark der Welt. Wir folgen dem Weg entlang des rauschenden Milchflusses, über die spektakuläre Hillary Brücke und steigen hinauf nach Namche Bazzar 3440m. Bei gutem Wetter können wir kurz vor Namche den Everest und Lohtse sehen. Namche Bazzar ist das Handelszentrum von Khumbu und jeden Samstag findet hier ein Markt statt. Übernachtung in Lodge. Gehzeit 4 Std. (F/M/A)

6. Tag: Wanderung nach Tasinga 3500 m:
Heute führt Sie aussichtreichen Panoramaweg nach Tasinga. Der Weg bietet sich zahlreiche Khumbu Gipfehl wie Mt. Everest, Lhotse, Nuptse,Tabuche, Ama Dablam, Khangtega, Thamserku, Kusumkangaru usw. Auf dem Weg können Sie manchmal herden von "Himalayan Thar" Bergziege oder die Raubvögel von Nepla Buntfasanen sehen. heute ist gemütlich und genuss Wanderung nach Tasinga, wo erwartet Sie Komfort Lodges fuer zwei Naechte. Gehzeit 3 Std. (F/M/A)

7. Tag: Tages Wanderung bis zum Tengboche Kloster 3870 m:
Nach dem Frühstück steigen wir zuerst nach Phunki 3250m ab. Danach beginnt der Aufstieg durch Tannen-, Rhododendron- und Wachholderwald hinauf bis Tengboche 3870m. Wir sind den Bergen sehr nahe, Ama Dablam 6856m liegt gleich vor unserer Nase und gilt es als schönster Berg der Welt und Sie genießen den Blick an einem der schönsten Plätze des Himalayas und lassen die herrliche Umgebung auf sich wirken. Nach ein kleine Pause können Sie das weithin bekannte buddhistische Kloster von Tengpoche besuchen. Nachmittag Rückkehr zur Komfort-Lodge Tashinga. Gehzeit 5 Std. (F/M/A)

8. Tag: Tasinga nach Mende 3700 m:
Aufstieg zur großen Sherpa-Siedlung Khumjung-Kunde, eine der schönste Sherpa Siedlung im Khumbu Tal. Der Ort liegt am Fuss von heilige Berg Khumbu yu La und wird geprägt von einer Kloster mit einer interessanten Yeti Skalp, Mani-Mauern (Steintafeln, auf denen der Spruch "Om mani padme hum" eingemeißelt ist) und hübschen Chörten. Der Everest-Erstbesteiger Sir Edmund Hillary hat hier ein Schule und in Khunde ein Hospital eingerichet. Über Khumjung, Syangpoche (mit der kleinen Flugpiste), Phurte gelangen Sie schließlich zur Everest Summit Lodge Mende, 3730 m. Gehzeit 5-6 Std. (F/M/A)

9. Tag: Ruhetag in Mende.
Heute ist Zeit für etwas Erholung und Entspannung. Vormittag haben Sie ein Tagesausflug zum Meditationskloster (Laudho Gompa) etwas oberhalb der Lodge, wo Sie Buddhismus intensiv kennenlernen koennen. Nachmittag genießen Sie Aussicht von Mende. Gehzeit 1 Std. (F/M/A)

10. Tag: Das Tagesausflug zum Kloster Thame 3800m.
Heute führt Sie über den Panorama-Weg hoch über dem Bhote Kosi mit dem Blick auf die Sechstausender Thamserku, Khangtega, Kusumkangaru, Kongde Ri, Teng Kangpoche, Pigpherago Shar und Tengi Ragi Tau. Der Weg verbindet auf dem alten Handelsweg, der das Sherpa-Land mit Tibet. In Thame werden Sie eine der ältesten und berühmten Kloster besichtigen. Anschließend kehren Sie zurück nach Mende. Gehzeit 5-6 Std. (F/M/A)

11. Tag: Rückflug nach Kathmandu.
Heute ist Rückflug mit dem Hubschrauber nach einem Rundflug entlang, Cho Oyu, Mt. Everest, Lhotse, Ama Dablam und Thamserku weiter nach Kathmandu. Das Helikopterfliegen ist eine außergewöhnlich faszinierende Art der Fortbewegung in der Luft. Besonders in Himalaya, das atemberaubenden Blick von Himalaya nahe zu greifen. Während des Flugs Ihres Himalayarundfluges erleben Sie die Bergwelt des Khumbu Tals und bis Kathmandu. Sie werden von den Hochgebirge bis zur Mittelgebirge und Dörfer alles von der Luft erleben. So haben Sie Nepal bestimmt noch nie gesehen! Nach der Landung fahrt zum Hotel. Nachmittag Erholung und Entspannung. (F/M/A)

12.Tag: Grosse Besichtigung in Kathmandus:
Heute fahren wir zuerst zum Shivaheiligtum in Pashupatinath. Hier verbrennen die Hindus ihre Toten. Danach besuchen wir das Buddhistische Heiligtum von Baudhanath: die Stupa gilt als grösste Stupa von Nepal und Umgebung. Nachmittags Besichtigung der Königsstadt von Bhaktapur, welche reich an Tempel und Pagoden ist. (F/M/A)

13. Tag: Fakultativ Programm im Kathmandu Tal:

Fahrt nach Bhaktapur und Changu Narayan, beides Städte aus dem Mittelalter mit vielen Tempeln , Pagoden und Palästen. Fakultativ kann man eine lohnenswerte und geführte Besichtigungstour machen. (F/M/A)

14.Tag: Heimreise:
Heute ist Abschied von Nepal Trekking und fahren wir zum Flughafen.


Was ist in preis enthalten?

• Alle Transfers vom Flughafen zum Hotel und vom Hotel zum Flughafen
• Unterkunft in Kathmandu (4 Sterne Shanker Hotel)
• Alle Mahlzeiten Frühstück / Mittagessen / Abendessen für die gesamte Reise
• Alle Besichtigungen einschließlich Reiseleitung, Eintrittsgelder laut Reiseverlauf und privaten Fahrzeug.
• TIMS Trekking Genehmigung und National Park Gebühr in Everest.
• Stattlich geprüfte deutsch sprechende Reiseleitung während der ganze Tour
• Flug von Kathmandu nach Lukla einschließlich Flughafen Steuern
• Flug von Mende nach Kathmandu mit dem Hubschrauber einschließlich kleine Bergrundflug
• Alpine Himalaya Friendship Treks Reise Gepäck, T - Shirt und Kappe
• Erste-Hilfe-Verbandskasten
• Regierung Steuern und Büro Service Charge


Was ist in preis nicht enthalten?

• Nepal Visa-Gebühr (bringen Sie genau 40 US $ Bargeld und zwei Passfotos mit)
• Internationale Flüge nach und von Kathmandu
• Reise-und Rettungs-Versicherung
• Alle Rechnungen in bar wie Alkohol, kalte Getränke
• Persönliche Ausgaben (Telefonate, Wäscheservice, Internet etc)
• Trinkgeld für Führer, Traeger, Fahrer und im Hotel



Von Bis Preis in EURO   Verfügbarkeit Buchung
AVAILABILITY OPTIONS
OFFEN: Dieses Datum ist verfuegbar und offen für Buchungen.
BEGRENZT: Es gibt eine sehr begrenzte Anzahl der verfuegbaren Plaetze auf dieser Termin. Sofortige Buchung wird empfohlen.
GARANTIE: Wir haben Mindestanzahl erreicht und diese Reise ist garantiert zu abreisen.
GESCHLOSSEN: Dieses Datum ist derzeit nicht verfuegbar. Bitte kontaktieren Sie bei Alpine Himalaya Friendship Treks, wenn Sie an diesem Reise und Termin interessiert sind.

Ihr Programm Dauer = 14 Tage


Alle Preise sind in EURO pro Personen.
Ausrüstung

Bekleidung:

Winddichte Jacke / Hose
Wasserdichte Jacke / Hose
Daunenjacke
Trekkinghose
T-Shirts + Ersatz
Langarm - Hemden
Pullover
Kurze Funktionsunterwäsche + Ersatz
Lange Funktionsunterwäsche
Sonnenhut oder Sonnenkappe
Funktionssocken / Warme Trekkingssocken + Ersatz
Warme Unterziehhandschuhe (Fleece)
Überziehhandschuhe (Wind und Wasserfest)
Warme Mütze
Halstuch oder Schal als Staub oder Kälteschutz
Trekkingschuhe
Sportschuhe (für Besichtigungen und Ausflüge)
Sandalen (Überlandfahrten, Unterkunft und Duschen)
Gamaschen
Sonnenbrille


Allgemeine Ausrüstung:

Reise-/Trekkingtasche
Kleine Tasche (zur Deponie im Hotel)
Rucksack ca. 25−30 l
Regenhülle für den Rucksack
Wanderstöcke
Stirnlampe mit Ersatzbatterien


Zusätzliche Ausrüstung

Persönliche Fotoausrüstung inkl. Zubehör
Thermosflasche
Fernglas
Höhenmesser
Taschenmesser
Landkarten
Schirm als Regen bzw. Sonnenschutz
Waschmittel (biologisch abbaubar)
Erste Hilfe Set (inkl. Blasenpflaster, Tape, Desinfektion)
Kleine Reiseapotheke
wichtige persönliche Medikamente (Handgepäck!)
Toilettenartikel
Handtuch
Etwas Toilettenpapier
Taschentücher
Sonnencreme und Lippenschutzcreme
Badesachen
Adapter
Reiseapotheke
Insektenschutzmittel
Schreibzeug/Tagebuch
Kleines Nähzeug
Buch zum Lesen


Wichtige Dokumente:

Reisepass mit Kopie
Passbilder (2 x für Visum und 2 x für Trekkingpermits vor Ort )
Flugticket mit Kopie
Bargeld, Kreditkarte, EC Karte (Bankautomat)

Die sind wichtige Trekking Ausrüstung während des Nepal Trekking. Wenn Sie mehr info brauchen, dann halten Sie Kontakt unter purimugadhan@gmail.com

We are associated with :

Connect With Us :

Link with Us :